Panterzone - der Österreich Marktplatz

Pentagram aus Astscheibe

0
(0)
0 506
19,90*
Vorrätig

Das Pentagram als Halskette?
Das Pentagram und all seine Geschichten ist wohl eines der bekanntesten Symbole das in vielen Kulturen bis heute noch viele Fragen stellt. 
Da das Pentagramm fünf Spitzen hat, gibt es zwei grundsätzliche Arten seiner Ausrichtung: mit einer Spitze nach oben (dann zeigen zwei Spitzen nach unten und zwei zur Seite), oder mit einer Spitze nach unten (dann zeigen zwei Spitzen nach oben und zwei zur Seite). Letzteres wird auch als „umgekehrtes“ Pentagramm bezeichnet.

In mittelalterlicher und nachmittelalterlicher Zeit galt das Pentagramm als Bannzeichen gegen das Böse sowie als Zauber- und Abwehrzeichen gegen Dämonen. Der Name Drudenfuß wird zum einen damit erklärt, dass das Zeichen als Schutzzeichen gegen nächtliche Spukgeister, die Druden, angesehen wurde. Es gab aber auch den Glauben, dass Druden selbst einen vogelartigen Fußabdruck hinterlassen, der in etwa dem Pentagramm gleicht.
Das „umgekehrte“ Pentagramm wurde mit Okkultismus und Satanismus in Verbindung gebracht und seit Mitte des 19. Jahrhunderts wird es als „Zeichen der Ziege des Sabbaths“ bezeichnet, wobei die Zacken jeweils für die Hörner, die Ohren und den Bart der Ziege stehen. 
Später in den 1960ern nannte Anton Szandor LaVey dieses Pentagram unter der Bezeichnung "Sigil of Baphomet" als Zeichen seiner 1966 gegründeten Church of Satan. LaVey benutzte das Siegel des Baphomet auch für die Cover der Schallplatte The Satanic Mass (1968) und der Satanischen Bibel (1969).

In den 1980er Jahren wurde das invertierte Pentagramm in der Metal-Szene, insbesondere im Black- und Death Metal, als Symbol für das Böse oder den Satanismus beliebt, das Siegel des Baphomet erschien z. B. auf Schallplatten wie Jamras "The Second Coming" (1972) und Venoms "Welcome to Hell" (1982). Das Pentakel (Pentagramm mit Kreis) ist auch im Neuheidentum, insbesondere in der neureligiösen Bewegung Wicca, ein wichtiges Symbol.

Diese Pentagrame die hier auf den Bildern zu sehen sind, wurden aus Astabschnitten in scheiben herausgeschnitten und des weiteren ein Pentagram Muster herausgeschnitten. Danach wurden die Kanten durch brennen versenkt. Daraufhin geölt mit Leinsamenöl, mit einer antik bronze Schrauböse + Spaltring und einem Lederband mit einem Schiebeknoten system versehen.

Model: Dieses Mal war ich mein eigenes Model, also ist dies die Person hinter "Crafts of forgotten times". 

Erhältlich in Beiden Lederband Farben Braun und Schwarz (>siehe Bilder). >>BEI KURZER NACHRICHT in der erwünschten Farbe über den folgenden Verkaufsplattformen erhältlich zu kaufen. 

Versandkosten
Shop Standort Tirol, Austria (Österreich)

Keine Bewertungen gefunden.

Zu diesem Produkt wurde kein Kommentar gefunden. Sei der Erste, der einen Kommentar abgibt!